A001_10201659_S002.png

ÜBER UNS

Die TTG Hamburg-Nord ist eine aus den drei Tischtennis-Abteilungen der Hauptvereine TSV DUWO 08, Lemsahler SV und SV Bergstedt bestehende Tischtennis-Spielgemeinschaft.

Gegründet wurde sie im Jahr 2001, um die Potenziale in den Stadtteilen Wohldorf-Ohlstedt, Duvenstedt und Lemsahl-Mellingstedt zu bündeln. Fortan spielten die Aktiven des TSV DUWO 08 und des Lemsahler SV gemeinsam unter dem Namen TTG Duwo-Lemsahl. Aufgrund einer positiven Gesamtentwicklung begann im Jahr 2018 eine erfolgreiche Kooperation mit dem SV Bergstedt, der im Mai 2020 fest in die Spielgemeinschaft integriert wurde, die seitdem als TTG Hamburg-Nord auftritt.

 

Spieler und Spielerinnen sämtlicher Spiel- und Leistungsklassen sollen bei der TTG Hamburg-Nord eine sportliche Heimat finden. Der Herrenbereich deckt mit derzeit sieben Mannschaft ein breites Spektrum ab, angefangen von der 4. Kreisliga bis hin zur 1. Landesliga, sodass auch ambitionierte Wettkampfspieler ein passendes Angebot vorfinden. Die Spielerinnen des wachsenden Damenbereichs nehmen derzeit ebenfalls mit einer Mannschaft (1. Kreisliga) am Spielbetrieb teil. Tischtennis-Einsteiger aller Altersgruppen erlernen die Grundlagen des Tischtennissports 

bei der TTG Hamburg-Nord, die das größte Hobbysportprogramm in Hamburg anbietet, mit der Unterstützung dynamischer und motivierter Übungsleiter. Der über 70 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis siebzehn Jahren umfassende Nachwuchsbereich teilt sich in drei Trainingsgruppen auf, die bis zu dreimal wöchentlich trainieren. Im Jugendbereich nimmt die TTG Hamburg-Nord derzeit mit sechs Mannschaften am Spielbetrieb des Hamburger-Tischtennis-Verbands teil, womit sie zu den größten Vertretern der Stadt zählt.

 

Alle Tischtennis-Mitglieder können die umfangreichen Trainingsmöglichkeiten der Spielgemeinschaft
nutzen: Inzwischen steht den Aktiven täglich eine der drei genutzten Sporthallen zur Verfügung. Trainiert wird in einem modernen Trainingsumfeld; im Trainingsalltag standardmäßig eingesetzt wird modernes Balleimer- und Robotertraining. Der Spaß an der Bewegung kommt angesichts des aktiven Vereinslebens und einer positiven Atmosphäre in den Hallen zu keiner Zeit zu kurz. 

 

Neue Spieler*innen sind

Herzlich Willkommen!